Jugendbildungsseminare an Hamburger Schulen zum Nahost-Konflikt

Unmittelbar nach der erneuten Gewalteskalation im Nahen Osten haben die beiden Bildungsbereiche des HAUS RISSEN ein interdisziplinäres Bildungsprojekt entwickelt. Die Idee: ein Sicherheitsexperte und ein Jugenddidaktiker gehen mit Schulklassen in einen interaktiven Austausch zu Problemlagen, Hintergründen und Lösungsmöglichkeiten im Nahostkonflikt. Die Early Birds – Stiftung für Kinder hat gemeinsam mit der Budnianer Hilfe e.V. die schnelle Umsetzung dieser Seminare möglich gemacht.

Lesinale Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg

Verleihung des Early Birds Förderpreises für Klassenprojekte 2023/24

Zum dritten Mal wurde der „Early Birds Förderpreis für Klassenprojekte“ an herausragende Projekte in Hamburger Grundschulen mit einem KESS-Index von 1 bis 3 verliehen. Die Übergabe der Urkunden für den 1., 2. und 3. Platz fand Anfang 2024 statt und wurde erneut vom Vorstandsvorsitzenden der Early Birds – Stiftung für Kinder, Herbert Dürkop, persönlich übernommen.